Mit Nadel und Faden, Näh-Projekte

Kochschürzen und Topflappen

Hey meine Lieben!

Hier präsentiere ich eine Idee von Elisabeth: Kochschürzen und Topflappen aus alten Hemden. Das geht ganz, ganz einfach und ist ein supernettes Mitbringsel für Kochabende oder Wohnungseinweihungsparties! ;-)

Du brauchst:

  • Ein altes Hemd
  • Schrägband (2 x 1 Meter)
  • ggf. Stoff für die andere Seite der Topflappen
  • Volumenfließ

So geht das Hemd:

  • Ein altes Hemd entlang der beiden Seitennähte aufschneiden.
  • Um die Schürze später zusammenbinden zu können, schneidet aus dem Rückenteil, der gesamten Länge nach, zwei ca. 5 cm breite Stoffbänder heraus. Diese der Länge nach zusammennähen und umdrehen.
  • Die abgeschnittenen Seitenteile ca. 2 cm einrollen, umnähen und die bereits gefertigten Schürzenbänder anbringen.
  • Eventuell noch ein Stecktuch nähen und voilà, fertig ist die Kochschürze!
  • Hier nochmals das Anleitungs-Video! :-)

Viel Spaß beim Nachmachen! Eure Tina

PS: Danke an mein Model „Rosi“ für die Präsentation der Ergebnisse! :-)

Schürzeblau Schürzewe

Standard
Mit Nadel und Faden, Taschen

Sporttasche

Hey meine Lieben!

Meine Yogataschen kennt ihr ja schon – jetzt gibt es die dazu passende Sporttasche! :-)

Da ich im Internet kein passendes Schnittmuster gefunden habe, habe ich eines nach Gefühl entwickelt – mit einer Außentasche ohne Reißverschluss für den schnellen Zugriff (z. B. Trinkflasche) und mit einer Innentasche für die Wertsachen. Den Boden verstärke ich mit einem flexiblen Schneidebrett (Drälla – IKEA), dass ich in der passenden Größe zugeschnitten habe. Der Stoff kommt ebenfalls von IKEA und das farbige Gurtband vom Fachhandel.

Bis bald! Liebe Grüße, Tina

Sporttasch1-1

Innentasche

Standard