Näh-Projekte, Silvester

Glückskekse für’s neue Jahr

Heuer zu Silvester wollte ich Familie und Freunde mit selbstgenähten Glücksbringern überraschen. Dafür habe ich eine Anleitung zu diesen tollen DIY Glückskeksen im  Netz gefunden. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und hoffe, dass meine Wünsche für all meine Lieben in Erfüllung gehen!

In diesem Sinne wünsche ich Euch auch ein wundervolles neues Jahr, Glück, Gesundheit und Zeit für viele DIY Ideen! :-)

Eure Tina!

PS: Die Glückskekse eignen sich auch großartig für Geldgeschenke oder einfach klassisch gefüllt mich echten chinesischen  Glückskekssprüchen! :-)

1-feld

Du brauchst:

  • Verschiedene Baumwollstoffe mit einer Breite von ca. 13 cm (=Breite einer CD)
  • CD als Schablone
  • 180er Bügelvlies oder 240er Volumenvlies
  • ev. Zickzack-Schere
  • Glückwünsche für’s neue Jahr

So geht’s:

  1. 2x Stoff und 1x Vlies mit der CD-Vorlage ausschneiden.
  2. Vlies aufbügeln und Stoff links auf links mit einem Abstand von ca. 0,7 cm zusammennähen.
  3. Mit einer Zickzack-Schere den Rand versäubern.
  4. Nun den Kreis zusammenklappen und in der Mitte mit einer geraden Linie – mit einem Abstand von jeweils 1,5 cm vom Rand weg – zusammennähen.
    IMG_8910.JPG
  5. Die Enden umstülpen, Glückwünsche ausschneiden und im Keksinneren verstauen.
    IMG_8914.JPG
  6. Fertig ist dein Glückskeks!

 

 

Standard
Silvester, White Clay

DIY Glücksbringer

Hey!

Um mit reichlich Glück ins neue Jahr zu starten, habe ich mich dieses Mal an Glücksbringer aus Polymer Clay gewagt. Ein großartiges Material, mit dem ich sicherlich noch einige DIY-Projekte realisieren werde!

Du brauchst:

  • Polymer Clay (z.B. von HIER)
  • Keksausstecher
  • Spitzendeckchen oder Stempel (z.B. mit Buchstaben oder Ornamenten)
  • Durchsichtiger Sprühlack
  • Bunte Bänder
  • Nudelwalker
  • Strohhalm

So geht’s:

  • Den Polymer Clay kneten bis er warm und dadurch weich wird.
  • Die Masse mit dem Nudelwalker ausrollen und mit Stempel oder Spitzendeckchen Muster anbringen.
  • Den gewünschten Bereich ausstechen und mit dem Strohhalm ein Loch zum Aufhängen reinmachen.
  • Auf ein Backpapier legen und im Ofen ca. 20 Minuten bei 150 Grad backen (oder je nach Anleitung auf der Packung).
  • Auskühlen lassen und ggf. mit dem Sprühlack fixieren.
  • Band anbringen und fertig!

Viel Spaß dabei und ein frohes neues Jahr euch allen!

Eure Tina

3

 

 

Standard
X-Mas

Christbaum-Kugel aus alten Buchseiten

Ho Ho Ho!

Ich melde mich heute zurück mit einem neuen x-mas Projekt für meinen Schwemmholz-Christbaum! Ich entsorge gerade einige alte Bücher und möchte so den alten Seiten neues Leben einhauchen.

Today I’ll get back with a x-mas project for my lovely Christmas tree! I just remove a few old books and with this project I want to breathe a new life in these pages.

Du brauchst:

  • Styropor-Kugel (Findet man bei z.B. Amazon oder bei Thalia.)
  • Altes Buch
  • Uhu-Stick
  • Schere
  • Sicherheitsnadel
  • Glitzer 
  • Tapetenkleister
  • Kleinen Pinsel
  • Deko-Elemente wie Federn, Paketanhänger, etc.

You need: 

  • Styrofoam ball (Find it e.g. on Amazon.)
  • Old book
  • Glue
  • Scissors
  • Safety pin
  • Glitter
  • Wallpaper paste
  • Small brush
  • Dekorative elements like feathers, trailers, etc.

So geht’s:

  • Das Buch in Streifen schneiden und mit einem Uhu-Stick auf die Styropor-Kugel kleben.
  • Den Glitzer mit dem Tapetenkleister mischen und auf die Kugel auftragen.
  • Die Sicherheitsnadel abzwicken und zum Aufhängen in die Kugel stecken.
  • Dekoelemente anbringen und aufhängen!

That’s how it’s done:

  • Cut the book into strips and stick them with a glue to the Styrofoam ball.
  • Mix the glitter with the wallpaper paste and lay it on the ball.
  • Cut off the safety pin and stuck it in the ball for hanging.
  • Attach the dekorative elements and hang it on the tree!

Viel Spaß beim Nachmachen!

Have fun with your new Christmas Ornament!

Tina

2

Standard
Ostern, Taschen

DIY Osterhäschen

Hey meine Lieben!

Da ich heute toll bekocht wurde, habe ich meine Zeit genützt und ein Paar Osterhäschen aus einer alten Jeans genäht. Die Idee dafür habe ich aus diesem Video. Da ist alles ausführlich erklärt!

Also ran an die Maschine – die Haschen sind schnell gemacht und eignen sich als super zum Verschenken! :-)

Frohe Ostern! Eure Tina!

Standard