Anziehsachen

Wende-Beanie

Hey meine Lieben!

Ich bin auch in der kühleren Jahreszeit gerne mit dem Fahrrad unterwegs und dafür ist eine Wendebeanie perfekt!

Ihr braucht:

  • Altes T-Shirt oder zwei verschiedene Jersey-Stoffe.
  • Eine Haube, die euch bereits gut passt oder meine Vorlage HIER downloaden.
  • Backpapier, Stift, Schere, Stecknadeln, Nähmaschine.

Und dann geht’s los:

  • Die Haube auf das Backpapier übertragen oder die doppelte Vorlage im Bruch als Schnittmuster verwenden.
  • Das Schnittmuster auf den Stoff übertragen und jeweils zweimal pro Stoff ausschneiden.
  • Nun die Schnitte des gleichen Stoffes jeweils oben und auf der Seite zusammennähen. Achtung! Auf einer Seite eine kleine Wendeöffnung lassen.
  • Die beiden Beanie-Hälften rechts auf rechts ineinander stülpen und die verbleibende Öffnung zusammennähen.
  • Die Beanie durch die Wendeöffnung wenden, sodass die Naht nun innen liegt.
  • Jetzt noch die Wendeöffnung mit der Hand oder mit der Nähmaschine verschließen.

Voila, fertig ist die neue Wendebeanie! ;-)

beanie_wende

 

Standard