Näh-Projekte

DIY Stativkissen

Hey meine Lieben!

Ist man unterwegs, fehlt für das perfekte Foto oftmals ein Stativ. Abhilfe schafft hier mein selbstgenähtes Stativkissen! Es ist bei mir laufend im Einsatz und ich kann allen Hobby-Fotografen nur empfehlen, sich auch eines zu machen! Geht supereinfach und die Größe könnt ihr individuell variieren! :-)

Du brauchst:

  • Baumwollstoff 20 x 30 cm (Stoff von IKEA)
  • Wachstuch 20 x 30 cm (Stoff von IKEA)
  • Rundkorn-Reis (ca. 250 Gramm)
  • ggf. Paspelband

So geht’s:

  • Die Stoffteile zuschneiden und auf einem der beiden Stoffteile das Paspelband anbringen. (Es geht natürlich auch ohne Paspelband, dann näht Ihr einfach die beiden Teile rechts auf rechts).
  • Die zweite Stoffseite (rechts auf rechts) dazu nähen und eine Öffnung zum Wenden lassen.
  • Rundkornreis einfüllen und die Wendeöffnung verschließen.

Fertig! :-)

3 FELDER-2

Standard