Mini Maus, Rund um's Baby

Baby Greif- und Nuckeltuch

Mit etwas mehr als zwei Monaten werden die kleinen Racker aktiver und erkunden die Welt gezielt mit ihren kleinen Händen. Um die Sinneswahrnehmung zu fördern, habe ich diese Greiftücher aus verschiedenen Textilien und Webbändern genäht. Da die Tücher vermutlich den Weg in den Mund finden und sollten nur hochwertige Stoffe verwendet werden! Meinem kleine Hasen gefällt es! :-)

1 FELD.png

Standard
Rund um's Baby

DIY Giraffenbabyrassel

Rasseln sind immer toll – nicht nur für Babys sondern auch für die Mamas! :-) Vor allem, wenn es sich um eine so coole und einfach zu nähende Giraffenbabyrassel handelt.

Du brauchst:

  • Festen Biobaumwollstoff (vorzugsweise kleingemustert)
  • Webband
  • Füllmaterial (Kissenfülle)
  • Glöckchen, wie z.B. DIESE

So geht’s:

  • SCHNITTMUSTER ausdrucken und auf den Stoff übertragen (1 mal spiegelverkehrt). Die Nahtzugabe ist bereits enthalten.
  • Die ausgeschnittenen Teile rechts auf rechts mit einem Geradstich zusammennähen und eine Wendeöffnung aussparen. Achtung! Die Webbänder gleich richtig anbringen.
  • Die Giraffe wenden, mit dem Füllmaterial auspolstern und ein oder zwei Glöckchen im Inneren platzieren.
  • Nun die Wendeöffnung zusammennähen und fertig ist deine DIY-Babyrassel! :-)

10.png

Standard
Mini Maus, Rund um's Baby

DIY Mutter-Kind-Pass Hülle

Einer der aufregendsten Augenblicke ist sicherlich die freudige Bestätigung beim Arzt, dass Nachwuchs unterwegs ist. Ausgehändigt bekommt man auch den Mutter-Kind-Pass, der in meinem Fall gleich eine neue Hülle bekommen hat! :-)

Du brauchst:

  • Einen etwas festeren Bastelfilz mit einem Durchmesser von ca. 2-3 mm (ggf. in verschiedenen Farben)
  • Einen Gummi für den Verschluss oder wie hier ein elastisches Haarband von H&M.

So geht’s:

  • Zuerst den Filz zuschneiden.
    • 2 innere Seitenteile à 7 cm x 16,5 cm in grau
    • 1 Außenteil à 4 cm x 16,5 cm im giftgrün
    • 1 Außenteil à 16,6 x 16,5 cm in grau
      (Falls du den Filz farblich nicht kombinieren möchtest, beträgt die Gesamtlänge des Außenteils 20,5 cm)
  • Beide Filz-Stücke des Außenteils zuerst mit einem engen Zickzack-Stich mit ca. 5 mm Breite zusammennähen.
  • Die Seitenteile knappkantig mit einem Geradestich an das Vorderteil annähen.
  • Auf der Rückseite zwei kleine Schnitte in den Filz machen. Hierfür habe ich einen Nahtauftrenner verwendet.
  • Gummiband durchziehen und mit einem Zickzackstich zusammennähen.
  • Fertig! :-)

3 FELDER.png

 

Standard