Silvester, White Clay

DIY Glücksbringer

Hey!

Um mit reichlich Glück ins neue Jahr zu starten, habe ich mich dieses Mal an Glücksbringer aus Polymer Clay gewagt. Ein großartiges Material, mit dem ich sicherlich noch einige DIY-Projekte realisieren werde!

Du brauchst:

  • Polymer Clay (z.B. von HIER)
  • Keksausstecher
  • Spitzendeckchen oder Stempel (z.B. mit Buchstaben oder Ornamenten)
  • Durchsichtiger Sprühlack
  • Bunte Bänder
  • Nudelwalker
  • Strohhalm

So geht’s:

  • Den Polymer Clay kneten bis er warm und dadurch weich wird.
  • Die Masse mit dem Nudelwalker ausrollen und mit Stempel oder Spitzendeckchen Muster anbringen.
  • Den gewünschten Bereich ausstechen und mit dem Strohhalm ein Loch zum Aufhängen reinmachen.
  • Auf ein Backpapier legen und im Ofen ca. 20 Minuten bei 150 Grad backen (oder je nach Anleitung auf der Packung).
  • Auskühlen lassen und ggf. mit dem Sprühlack fixieren.
  • Band anbringen und fertig!

Viel Spaß dabei und ein frohes neues Jahr euch allen!

Eure Tina

3

 

 

Standard
Schwemmholz

Schwemmholz-Bild

Hey meine Lieben!

Hier mein neuestes Schwemmholz-Projekt: Geht kinderleicht und macht an der Wand ordentlich was her! ;-)

Ihr braucht:

  • Bilderrahmen von IKEA
  • Schwemmholz (Achtung, nicht zu dick, da es zwischen Glas und Bildrücken passen muss)
  • Deko-Elemente (falls gewünscht)
  • Heißklebepistole

So geht’s:

  • Die Schwemmholzstücke nach Belieben anordnen und dann vorsichtig mit der Heißklebepistole fixieren. Passt auf, dass ihr mit dem Kleber nicht beim Passepartout ankommt, da dies ansonsten unschöne Abdrücke hinterlässt.
  • Nun noch dekorieren und aufhängen!

Viel Spaß dabei!

Eure Tina

bild5

 

 

Standard
Schwemmholz

Schwemmholz-Vase

Hey meine Lieben!

Hier eine Schwemmholz-Idee, für deren Realisierung ihr gerade mal 15 Minuten benötigt! :-)

Ihr braucht:

  • Drei Stück Reagenzgläser (z. B. Weihrauchgläser)
  • Ein Stück Schwemmholz
  • Hobel
  • Akku-Bohrer
  • Holzbohrer in der Breite der Reagenzgläser

So geht’s:

  • Für einen geraden Stand den Boden vom Schwemmholz abhobeln.
  • Drei Löcher mit dem Holzbohrer bohren. (Achtung! Nicht durchbohren!)
  • Reagenzgläser rein und fertig!

Viel Spaß beim Nachmachen! :-)

Eure Tina

IMG_1968

Standard
Schwemmholz

Türkranz aus Schwemmholz

Mein neuestes Schwemmholz-Projekt: Deko für die Tür! 

Du braucht:

  • Schwemmholz-Stücke in der gleichen Größe
  • Einen dicken Draht oder weiteres Schwemmholz als Träger auf der Rückseite
  • Miesmuscheln für die Blumen
  • Ein farbiges Band für Deko bzw. zum Aufhängen

Einfach alles mit der Heißklebepistole zusammenfügen und aufhängen. :-)

 Viel Spaß! Eure Tina

 

Standard